Foto: sachsen-tourismus.de I Rathaus mit Markt der Stadt Grimma

Entlang der Mulde von Grimma zur Burg Kriebstein

NEU!

10.07.201910.07.2019

Grimma, gelegen an der Mulde, wird von einer über 400 Meter langen, bestens erhaltenen Stadtmauer beschützt. 26 prächtige Bauten aus fünf Stilepochen sind hier vertreten: unter anderem das berühmte Rathaus mit dem markanten Renaissancegiebel, die Frauenkirche, die Klosterkirche, das feudale Schloss und
das mittelalterliche Kloster Nimbschen. Die mittelalterliche Burg Kriebstein ist Sachsens schönste Ritterburg. Sie ist ein geschlossener, vollständig erhaltener und komplett sanierter Baukomplex aus der Zeit der Spätgotik und erhebt sich auf steilen Felsen über den Fluss Zschopau.

Leistungen:

Im günstigen Reisepreis inklusive:

  • Gratis Begrüßungskaffee
  • 1 Treuepunkt
  • Stadtführung in Grimma
  • Schifffahrt auf der Mulde
  • Mittagessen im Wasserschloss Podelwitz (Extra)
  • Eintritt & Führung auf der Burg Kriebstein

geplante Abfahrtszeiten:
Route A/ B: SZB 08.00 Uhr/ AU 08.20 Uhr/ Z 09.00 Uhr
STL 09.30 Uhr
Route C: MAB 08.25 Uhr/ ZP 08.50 Uhr/ C 09.25 Uhr

Hier finden Sie eine Übersicht mit allen Zustiegsstellen.

10.07.201910.07.2019
    Preis p.P. ab 29,90
Ausgebucht