Lissabon

MS Amalia Rodrigues

Torre de Belem in Lissabon

Bezauberndes Salamaca

typ. Flusslandschaft

Porto

Lissabon, Porto & das Tal des Douro

– Ein einmaliges Flusserlebnis in Portugal

22.04.202029.04.2020

Ihr Schiff: MS Amalia Rodrigues 

Die MS Amalia Rodrigues ist ein sehr eleganter Neubau der französischen Reederei CroisiEurope, das im April 2019 in Portugal getauft wird. Die Amalia Rodrigues beeindruckt durch ihr modern elegantes Design das mit einem perfekten Lichtkonzept gepaart ist. Alle Mahlzeiten werden im Panorama-Restaurant eingenommen. Hier können Sie sich in legerer bis eleganter Atmosphäre und einem traumhaftem Blick auf die vorüberziehende Flusslandschaft kulinarisch verwöhnen lassen und exquisite Speisen genießen. Mit einer Länge von 80m und einer Breite von 11,40m Breite kann die MS Amalia Rodrigues max. 132 Passagiere beherbergen. Die 3 Passagier- & das Sonnendeck sind mit einem Lift verbunden. Alle Kabinen sind Außenkabinen mit DU, WC, individuell regulierbarer Klimaanlage, Safe, Radio, Haustelefon, Föhn &  Fernseher ausgestattet. Kommen Sie mit an Bord der Amalia Rodrigues und erleben die Schönheit Portugals auf diesem  modernen Flussschiff!

Erleben Sie eine Kreuzfahrt der außergewöhnlichen Art. Eine herrliche Reiseroute auf dem Landweg und zu Wasser erwartet Sie. Zunächst besuchen Sie die portugiesische Hauptstadt und Metropole Lissabon, das kulturelle und politische Zentrum des Landes und im Anschluss steht die bezaubernde Universitätsstadt Coimbra auf dem Programm. Von Porto bis hin zur spanischen Grenze durchqueren Sie anschließend den Norden Portugals bequem und komfortabel an Bord der MS Amalia Rodrigues. Ein Neubau der französischen Reederei CoisiEurope. Ein 5 Anker-Flusskreuzfahrtschiff, der Prestigeklasse, welches keine Wünsche offen lässt. 

1. Tag: Anreise nach Prag & Flug nach Lissabon
Ab Wohnort reisen Sie gegen Mittag im bequemen Reisebus nach Prag. Von hier aus fliegen Sie nach Lissabon. Am Flughafen in Lissabon angekommen, erwartet Sie bereits Ihr Chauffeur. Er bringt Sie in Ihr schönes 4* Hotel in Lissabon. 

2. Tag: Lissabon 
Nach dem Frühstück zeigt Ihnen ein Stadtführer die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Portugals und der südlichsten Hauptstadt Europas. Römer, Phönizier und Mauren hinterließen ihre Spuren an der Mündung des Tejo. Heute ist Lissabon die größte Stadt Portugals. Sie besichtigen die nach dem großen Beben von 1755 neu aufgebaute Unterstadt, die Baixa, und den Stadtteil Belém, wo sich der Torre de Belém, Wahrzeichen Lissabons, und das Hieronymos-Kloster mit den Königsgräbern befinden. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie eine Panoramafahrt durch die Stadt und zur Festung São Jorge, welche auf dem höchsten Hügel der Stadt liegt und einen traumhaften Blick über Lissabon und den Tejo bietet. Die Burg umgeben das historische Viertel Alfama und das maurische Viertel Mouraria, die mit ihren engen Gassen, romantischen Plätzen und teilweise sehr schön restaurierten Häusern die Geschichte aufleben lassen. Sie übernachten eine weitere Nacht in Lissabon im 4**** Hotel.

3. Tag: Lissabon – Fátima – Coimbra – Porto
Mit dem Reisebus geht es nach dem Frühstück Richtung Porto. Einen ersten Zwischenstopp legen Sie in Fátima ein, einer der wichtigsten Wallfahrtsorte der Marienverehrung der Katholiken.
Anschließend Weiterfahrt nach Coimbra, ehemaligen Hauptstadt Portugals und eine der ältesten Universitätsstädte Europas. Nach dem Mittagessen entdecken Sie mit einem Stadtführer die charmante Altstadt mit ihren engen, malerischen Gassen, der imposanten Kathedrale & ihrer berühmten Universität.
Am frühen Abend erreichen Sie Porto und gehen an Bord der MS Amalia Rodrigues. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen. Anschließend genießen Sie Ihr Abendessen an Bord. Fakultativer Ausflug „Porto bei Nacht“ nach dem Abendessen (ca. 29,-€)

4. Tag: Porto - Régua
Nachdem Sie sich am Buffetfrühstück im Panoramarestaurant des Schiffes gestärkt haben, unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt/ -führung durch Porto. Die Altstadt wurde ins Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen. Ihr Stadtführer bringt Sie von der farbenprächtigen Cais da Ribeira, wo täglich ein kleiner Markt stattfindet, zur alten Alfândega, einem ehemaligen Zollamt. Sie sehen die gotische Kirche Igreja de São Francisco, welche bereits im 14. Jh. in Auftrag gegeben wurde, das Börsengebäude Bolsa, den Platz der Kathedrale mit dem Bischofspalast, die herrlichen Kachelarbeiten im Bahnhof São Bento und die Bronzestatue des berühmtesten Sohnes der Stadt, Heinrich dem Seefahrer. Vier Brücken führen zur Nachbarstadt Portos, nach Vila Nova de Gaia. Die beeindruckendste ist die Brücke Dom Luis I, welche der Assistent Gustav Eiffels geplant hat. Diese Brücke, die aussieht wie ein querliegender Eiffelturm, ist von monumentaler Eleganz und führt direkt vom Zentrum nach Vila Nova de Gaia. Gaias Uferpromenade ist gesäumt von den Ständen und Bars der Portwein-Firmen, welche hier ihre Keller haben. Natürlich verlassen Sie Vila Nova de Gaia nicht, ohne in einer der Kellereien den berühmten Portwein zu kosten. 
Während Sie später Ihr Mittagessen an Bord einnehmen, heißt es „Leinen los“. Ihr Schiff verlässt die Atlantikküste und das Delta des Douro und steuert in Richtung Régua. Genießen Sie die Fahrt durch das herrliche, sonnendurchflutete Dourotal mit seinen Granitfelsen, Weinbergen, Pinien- und Olivenhainen. Ihr Schiff passiert die Schleuse von Carrapatelo, welche mit 35 Metern Höhe die höchste ihrer Art in Europa ist. Am Abend erreicht Ihr Schiff Régua. 

5. Tag: Régua – Pinhão – Vega de Terrón/Spanien 
Am Morgen starten Sie zu einem Ausflug nach Vila Real nördlich des Rio Douro. Der hübsche Ort liegt auf einer vom Rio Corgo zurechtgeschliffenen Halbinsel. Ihnen bleibt Zeit zu einem Bummel durch die Stadt. Anschließend Verkostung der „Cristas de Galo“, süßes Gebäck in der Form eines Hahnenkamms, in einem Bäckereibetrieb. Weiter führt die Fahrt zum Schloss Mateus, dessen barocke Fassade sich auf den Etiketten des Mateus-Rosé, des meistverkauften Weines der Welt, wiederfindet. Obwohl dieses nobelste Anwesen Portugals bewohnt ist, sind der Park und ein Teil des Gebäudes für Besucher zugänglich. 
Der Nachmittag steht ganz im Zeichen des Dourotales. Nehmen Sie Platz auf dem Sonnendeck oder im Panorama-salon und lassen Sie die ständig wechselnden Bilder der faszinierenden Landschaft auf sich wirken. 

6. Tag: Vega de Terrón – Salamanca – Barca d'Alva – Senhora da Ribeira
Heute unternehmen Sie einen Ganz-tagesausflug in die altberühmte spanische Universitätsstadt Salamanca. Ein örtlicher Reiseführer zeigt Ihnen die zahllosen Sehenswürdigkeiten der Stadt am Rio Tormes. Der Mittelpunkt von Salamanca ist die Plaza Mayor, der wahrscheinlich schönste arkaden-gesäumte Platz Spaniens. Das Mittagessen nehmen Sie in Salamanca ein. Natürlich haben Sie auch Gelegenheit, die Stadt auf eigene Faust zu durchstreifen oder einen kleinen Einkaufsbummel zu unternehmen. Abends erwartet man Sie zu einem festlichen Gala-Dinner an Bord.

7. Tag: Senhora da Ribeira – Ferrandosa – Folgosa - Leverinho
Während des Frühstücks Kreuzfahrt nach Ferrandosa. Der heutige Ausflug führt Sie von hier aus über die Weinroute in die terrassenförmig angelegten Weinanbau-gebiete des Rio Torto. In einem schön gelegenen Landhaus inmitten der Weinberge lernen Sie bei einer Weinprobe die hiesigen Weine kennen. Nachmittags Kreuzfahrt nach Leverinho. Nach dem Abendessen erwartet Sie ein Folklore-Abend im Salon.

8. Tag: Leverinho - Porto – Heimreise
Von Lissabon startet Ihr Flieger nach Prag. Von hier bringt Sie Ihr Reisebus wieder nach Hause.

Leistungen:

Im günstigen Reisepreis inklusive:

  • Abholung ab Wohnort gratis!*
  • Fahrt im Bus von LANG Reisen oder eines Partnerunternehmens
  • kl. Frühstück mit Begrüßungskaffee
  • Reisebegleitung durch LANG Reisen 
  • Transfer Flughafen und zurück
  • Flug z. Bsp. ab Prag - Lissabon & zurück
  • 8 Treuepunkte
  • 2x Übern. / FR  4**** Hotel in Lissabon
  • 1x Abendessen
  • 1x Mittagessen in Lissabon & Coimbra
  • 5x Ü/VP auf der MS Amalia Rodrigues
  • inkl. VP-Plus-Paket (Tischgetränke, wie Weiß-, Rot- & Roséwein, Softgetränke, Kaffee zu den Mahlzeiten)
  • 1x Gala-Dinner im Rahmen der VP
  • Stadtrundfahrt Lissabon inkl. Reiseleiter

Ausflugspake252,-

  • Stadtführung Porto & Weinprobe 51,-
  • Vila Real mit Schloss Mateus & Verkostung Cristas de Galo 59,-
  • Salamanca inkl. Mittagessen 91,-
  • Rio Torto inkl. Weinprobe 51,-

    Vorteilspreis im Paket nur 188,-

8 Tage 22.04. – 29.04.20

Hauptdeck
2-Bett-Kabine/ Zimmer 1.795,-
1-Bett-Kabine/ Zimmer 2.543,-

Mitteldeck
2-Bett-Kabine/ Zimmer 1.973,-

Oberdeck
2-Bett-Kabine/ Zimmer 2.033,-

Extras:

  • AI-Getränke-Paket an Bord 100,- (alle Bargetränke, ausgenommen Exklusivkarte)
  • Trinkgeld, Empfehlung: 6,- € p.P./Nacht
  • Haustürabholung                                    9,99€

Frühbuchervorteil bis 15.12.19
Getränke AI-Paket an Bord geschenkt! im Wert von 100,- €

Hier finden Sie eine Übersicht mit allen Zustiegsstellen.

22.04.202029.04.2020
    Preis p.P. ab 1.795,-