Funchal

Porto Moniz

Typ. Spitzdachhaus

Levada-Wanderung

Madeira

Sonneninsel im Atlantik

12.10.201919.10.2019

Madeira ist eine traumhaft schöne und einmalige Insel, die das ganze Jahr über mit atemberaubenden Naturlandschaften, steil abfallenden Klippen, üppigen Wäldern und faszinierenden Blumengärten besticht. Als Urlaubsziel biete Madeira hervorragende Hotelanlagen und sehr offene und freundliche Bewohner, welche die typische großzügige Art der Portugiesen widerspiegeln.

1. Tag: Anreise

Abholung ab Wohnort, Fahrt zum Flughafen, Flug ab voraussichtlich Frankfurt nach Madeira. Hier werden Sie bereits vom örtlichen Reiseleiter erwartet. Transfer in Ihr schönes 4**** Hotel Panoramico. Check In & Abendessen.

2.Tag: Funchal & Weinanbau

Am Vormittag unternehmen Sie eine ausführliche Stadtrundfahrt mit Stadtrundgang durch Funchal, die Hauptstadt Madeiras, dessen Ursprung des Namens auf den Fenchel zurückgeht, der hier in großem Umfang von den Portugiesen vorgefunden wurde. Sie besichtigen zunächst den schönen Park Santa Catarina im Stadtzentrum. Danach geht es weiter zu der im maurischen Stil erbauten Kirche Sé aus dem 15. Jh., welche Sie auch besichtigen. Im Anschluss fahren Sie zur bekannten Markthalle „Mercado dos Lavradores“, wo die Händler Blumen, Früchte und Fisch zum Kauf anbieten. Nehmen Sie sich die Zeit und schlendern Sie gemütlich durch die bunten Gassen des Marktes.
Nach der Mittagspause besuchen Sie noch ein Weingut im Süden der Insel. Die Weinanbaugebiete werden auch heute noch in reinster Handarbeit bewirtschaftet. Der Boden vulkanischen Ursprungs verleiht dem Madeira-Wein seine einzigartigen Eigenschaften. Eine Weinprobe darf natürlich nicht fehlen!

3. Tag: Camara de Lobos- Cabo Girao- Porto Moniz

Der erste Ausflugspunkt ist das imposante Cabo Girao, der mit 590m höchsten Steilküste Europas. Sie folgen der Küstenlinie nach Ribeira Brava, wo Sie die sehenswerte Kirche des Ortes besichtigen werden. Über den Encumeada Pass führt Sie Ihr Weg nach Sao Vincente an der romantischen Nordküste. Schließlich kommen Sie nach Porto Moniz, dem nordwestlichsten Punkt Madeiras. Auf dem Rückweg liegen mehrere schöne Fotostopps an Wasserfällen, welche direkt in den Atlantik münden und ein natürliches Meerschwimmbecken bei Seixal lädt zum Baden ein.

4. Tag: Osttour

Der ganztägige Ausflug zeigt Ihnen den Osten der Insel. Erster Halt ist Camacha, das Zentrum der Korbflechterei. Über den Poiso-Pass geht es zum Pico de Ariero, dem dritthöchsten Gipfel Madeiras und weiter in den Nationalpark Ribeiro Frio. Hier besichtigen Sie eine Forellenzucht und haben die Gelegenheit das inseltypische Getränk, den Poncha, zu kosten. Eine einfache und leichte Wanderung durch die Lorbeerwälder führt zum Aussichtspunkt „Os Balcones“.

Der Weg führt weiter nach Santana. Hier können Sie die typischen strohbedeckten und farbenfrohen Spitzdachhäuser sehen und Sie besuchen den Themenpark. Nach einer Mittagspause besuchen Sie den wunderschönen Rosengarten „Quinta do Arco“. Porto da Cruz, dem Zentrum des Zuckerrohranbaus, führt die Rundfahrt weiter. Hier besuchen Sie einen Betriebe zur Verarbeitung des Zuckerrohr und der Herstellung von Rum. Eine Kostprobe bringt Ihnen die Angelegenheit nicht nur theoretisch näher! Über den Portella-Pass erreichen Sie den Fischerort Machico ganz im Osten der Insel.

5. Tag: Nordwesten & Levada

Heute besuchen Sie die kleinen Küstenorte von Magdalena do Mar, Jardim do Mar, Prazeres und Ponta do Pargo. Die Orte liegen an der wildromantischen Steilküste, eingebettet in einer atemberaubenden Bergwelt, umgeben vom satten Grün und tief-blauem Meer. In Ponta do Pargo finden Sie in spektakulärer Lage den Leuchtturm mit weitem Blick auf das Meer.

Nach dem Mittag unternehmen Sie eine leichte, ca. 2- stündige Wanderung entlang der typischen Levadas. Eine Besonderheit der Insel sind diese hervorragenden Bewässerungssysteme, basierend auf dem gigantischen System der „Levadas“- kleinen Kanälen, welche einen deutlich produktiveren Anbau ermöglichen. Selbst die weniger feuchten Gebiete der Insel haben Dank dieser Kanäle ausreichend Wasser um eine Ernte zu ermöglichen.

6. Tag: Monte

Ihr Halbtagesausflug führt Sie nach Monte, einem Dorf in den Vororten von Funchal, bekannt für das besonders milde Klima und die üppige Vegetation. Mit der Seilbahn fahren Sie in den botanischen Garten mit dem grandiosen Ausblick über die Stadt.

Danach geht es weiter in den Garten Palheiro, der größten Anlage tropischen und subtropischer Pflanzen auf Madeira. Hier befindet sich auch ein sehr altes Herrenhaus, welches dem Grafen Carvalhal gehörte. Heute zählt das Anwesen zu den berühmtesten Gärten der Insel.


7. Tag: Entspannung

Der heutige Tag steht Ihnen zum Erholen zur Verfügung. Oder nutzen Sie die Zeit für eigenen Entdeckungen.

8. Tag: Heimflug

Rechtzeitiger Transfer zum Flughafen und Heimflug. Am Flughafen erwartet Sie bereits Ihr LANG Reisen Bus und bringt Sie nach Sachsen zurück.

Ihr Hotel:

Panoramico 4**** , o.ä.

  • in Funchal
  • oberhalb des Strandes
  • nur wenige Gehminuten zur schönen Promenade und zum Hafen
  • Zimmer mit TV, Klimaanlage, Bad/WC o. DU/WC
  • mehrere Pools
  • Abendessen & Frühstück als Buffet
  • 4**** seit 2018

Deswegen haben wir dieses Hotel
für Sie gewählt:

Hotel in Panoramalage mit herrlicher Aussicht auf Funchal und das Meer
Weiterempfehlung in den bekannten Online-Bewertungsportalen 87%.

Leistungen:

Im günstigen Reisepreis inklusive:

  • Abholung ab Wohnort gratis
  • kl. Frühstück an Bord
  • GRATIS Begrüßungskaffee!
  • Bordbegleitung
  • 8 Treuepunkte
  • Flughafentransfer im Reisebus
  • Flug z.B. mit Lufthansa ab Frankfurt und zurück inkl. Gebühren gem. Stand 08/18
  • 7x Übernachtung/ FR im 4**** Hotel in Standardzimmern o. Meerblick
  • 7x Abendessen

Diese Ausflüge sind bereits inklusive:

  • alle Ausflüge im örtlichen Reisebus
  • Örtliche deutschsprechende Reiseleitung/Stadtführer bei allen Ausflügen
  • Eintritte: Santana Themenpark, Meerwasserschwimmbecken, Botanischer Garten Monte und Palheiro Garten
  • Seilbahnfahrt Monte
  • Besuch einer Weinbodega mit Weinprobe
  • Besuch einer Rumfabrik mit Rumprobe
  • einfache Schnupperwanderung bei Porto Moniz und einfache Levadawanderung

8 Tage 12.10. – 19.10.19

Frühbucherpreis bis 15.06.2019 nur 1.324,-
Reisepreis ab 16.06.2019 nur 1.459,-

Extras:

  • Einzelzimmerzuschlag 258,-
  • Zimmer mit Meerblickzimmer p. P. 75,-

Hier finden Sie eine Übersicht mit allen Zustiegsstellen.

12.10.201919.10.2019
    Preis p.P. ab 1.324,-