Ski-Spaß im Hochpustertal / Osttirol Auf die Piste ... Fertig ... Los!

HP * Charme More Inklusive

08.03.202012.03.2020

Ski al dente oder Dolomiten-Ski in Osttirol – wie Sie den Brettlspaß am Thurntaler, dem Skiberg im Hochpustertal, auch nennen: Grenzenloses Pistenvergnügen ist allemal garantiert.

1. Tag: Anreise & Großglockner Resort Kals-Matrei
Sehr früh am Morgen (gg. 02:00 Uhr) startet Ihre Fahrt in die Alpen, so sind Sie am Vormittag schon im Skiresort Kals-Matrei. Es ist das größte Skigebiet Osttirols und es gilt als eines der schönsten der Alpen. Mit seinem spektakulären Panorama auf sechzig Dreitausender eröffnet Ihnen das Großglockner Resort die ganze Pracht der winterlichen Bergwelt. 2.200 ha groß, bietet es alles, was man sich von einem erstklassigen Skigebiet wünscht.

2. - 4. Tag: Ski-Vergnügen im Skizentrum Sillian-Hochpustertal oder Skizentrum Sexten Dolomiten
Im Winter bietet Ihnen das Skigebiet Sillian Hochpustertal höchstes Skivergnügen. Kenner schwärmen von den schönsten Loipen und Skitouren südlich der Alpen. Romantische Pferdeschlittenfahrten und die Naturrodelbahnen runden hier das Winter-Angebot ab. Das alpine Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.100 bis 2.407 m. Probier´s mal mit Gemütlichkeit! Denn gemütlich ist nicht gleich langweilig. Wer Sonne tanken will und zugleich bestens präparierte Pisten abseits der großen Skigebiete und des großen Remmi-Demmi sucht, der kann kaum eine bessere Wahl als Osttirol und das Skizentrum Hochpustertal treffen. Pisten gibt es hier in allen Schwierigkeitsgraden für Anfänger bis Fortgeschrittene. Ambitionierte Skifahrer freuen sich auf die vielen sportlichen roten Pisten, Freestyler auf das Prickeln im Ski- & Snowboardpark "yellowsnow". Perfekte Bedingungen zum Winter-Genießen. Eingebettet zwischen Pragser- & Sextner Dolomiten liegen die zauberhaften Bergtäler des Hochpustertales. Die Gipfel dieser Landschaft gehören zu den beeindruckendsten der Dolomiten. Das Skizentrum mit den Skigebieten Helm und Rotwand bieten eine Ski- & Liftverbindung über den Stiergarten in das das Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten. Mit 32 modernen Aufstiegsanlagen kommen Sie rasch und bequem ins Gipfelmeer der Dolomiten und können sich dann in das Erlebnis stürzen. Die mit Sicherheit schwarzeste Piste im Skigebiet ist die Holzriese. Sie führt von der Bergstation Rotwand direkt ins Tal nach Sexten. Doch Vorsicht: mit einem maximalen Gefälle von 72% ist sie die steilste präparierte Piste Italiens.Skifahren, Snowboarden und Rodeln,dazu stehen Ihnen 93 km Pisten zur Verfügung.

5. Tag: Ski-Vergnügen & Heimreise
Genießen Sie bis zum Mittag das alpineSki-Vergnügen im Ski-Zentrum Sillian

 

Weitlanbrunn****
in Sillian:

  • idyllisch am Waldrand gelegen, ca. 15 Gehminuten ins Zentrum
  • Rezeption & 2 Aufzüge
  • Free WiFi in der Lobby
  • Restaurant mit gemütlicher Kaminstube & Bar
  • Wellnessbereich mit Felsenhallenbad, Saunagrotte mit Saunahof & Fitnessraum (Sauna & Massagen gg. Gebühr)
  • beheizter Skikeller
  • Zimmer mit DU, WC, Föhn, TV, Telefon, Heizung, Safe Balkon oder Erker
  • Ski-Shuttle zu den Skizentren Sextner Dolomiten & Sillian


Deswegen haben wir dieses Hotel für Sie gewählt:
inmitten der atemberaubenden Bergwelt der Südtiroler und Lienzer Dolomiten
Weiterempfehlung in den bekannten Online-Bewertungsportalen 91%.

Leistungen:

Im günstigen Reisepreis inklusive:

  • Abholung ab Wohnort gratis!*
  • Fahrt im modernen 4*LANG Reisen Bus
  • kl. Frühstück mit Begrüßungskaffee
  • Bordbegleitung
  • 5 Treuepunkte
  • 4x Ü im Alpenhotel Weitlanbrunn****
  • 4x großzügiges österreichisches Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen in Buffetform mit regionalen und internationalen Spezialitäten
  • Getränke inkl. beim Abendessen: Bier, Hauswein, Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee & Tee
  • Kuchen & Snacks (kalt/warm von 14:30 - 17:00 Uhr)
  • freie Benutzung der Wellnessanlage

5 Tage 08.03. – 12.03.20

Frühbucherpreis bis 15.12.2019  nur 326,-
Reisepreis ab 16.12.2019              nur 370,-

Extras:

  • Einzelzimmerzuschlag 96,-
  • Kurtaxe & Skipässe vor Ort

Hier finden Sie eine Übersicht mit allen Zustiegsstellen.

08.03.202012.03.2020
    Preis p.P. ab 326,-