Baltikum Reise durch die Geschichte

Wunderschöne Reise!

10.07.201920.06.2019

Lernen Sie mit LANG Reisen die Schönheiten der 3 baltischen Staaten Lettland, Litauen und Estland kennen. Historische und landschaftliche Schätze erwarten Sie! 

 1. Tag: Anreise nach Posen
Im modernen Reisebus reisen Sie nach Posen an zur Übernachtung an. 

2. Tag: Posen - Masuren
Vormittags lernen Sie bei einer spannenden Stadtführung Posen kennen, bevor Sie in die herrliche Landschaft der Masuren fahren, um dort zu übernachten.

3. Tag: Wasserburg Trakai - Vilnius
Vorbei an Kaunas fahren Sie heute zur bekannten Wasserburg Trakai. Erleben Sie diese einmalige Burg bei einer Besichtigung. Die Wasserburg liegt herrlich eingebettet zwischen den Seen in einem echten Naturparadies. Sie gehört zu den meistfotografierten Motiven des Baltikums. Später erreichen Sie die litauische Hauptstadt Vilnius. Sie ist vor- allem für ihre Barockarchitektur bekannt. Übernachtung in Vilnius.

4. Tag: Vilnuis - Klaipeda
Vormittags haben Sie eine Stadtführung in Vilnuis und lernen den historischen Kern mit seinen eindrucksvollen Barockbauten und dem einzigartigen Flair bei einer Führung kennen. Anschließend führt die Fahrt weiter nach Klaipeda (früher Memel). Die Stadt hat sich als nördlichster eisfreier Hafen Europas einen Namen gemacht und ist das Tor zur Welt für das kleine Land Litauen. Übernachtung in Klaipeda.

5. Tag: Kurische Nehrung
Die Kurische Nehrung gehört zu den herausragenden Urlaubszielen in Litauen und ist ein wahres Naturparadies. Nach der Überfahrt mit der Fähre sehen Sie die weitläufigen feinsandigen Strände, den Hexenberg und das schöne Dorf Nidden. Das bewaldete Hinterland macht die Region so einzigartig. Übernachtung in Klaipeda.

6. Tag: Berg der Kreuze & Riga
Ihre Reise führt Sie heute zum bekannten “Berg der Kreuze” Es ist heute eine der wichtigsten Wallfahrtsstätten in Litauen. Geschätzte 60.000 Kreuze wurden hier im Laufe der Zeit errichtet. Weiter fahren Sie zu der Perle des Baltikums, die lettische Hauptstadt Riga. Sie ist Teil des UNESCO- Weltkulturerbes. Die Stadt befindet sich an der Mündung der Daugava, des größten lettischen Flusses, in die Ostsee. Mehr als 700.000 Einwohner leben in Riga und somit ist sie die größte Stadt im Baltikum. Riga wird auch Architekturperle genannt - es ist eine Stadt, in der an einem Ort Kirchen aus den Anfängen der Stadt, mittelalterliche Gebäude in der Altstadt, einzigartige Beispiele des Jugendstils und jahrhundertealte Holzhäuser besichtigt werden können. Übernachtung in Riga.

7. Tag: Tallinn
Entlang der Küste fahren Sie in die Hauptstadt Estlands. Sie wurde im Mittelalter gegründet und bietet heute eine tolle Mischung aus alt und neu. Die Altstadt gilt als schönster mittelalterlicher Stadtkern Nordeuropas mit gotischen Turmspitzen, buckeligem Kopfsteinpflaster und beeindruckender Architektur der Kaufmanns- und Handwerkerhäuser. Übernachtung in Tallinn.

 8. Tag: Gauja Nationalpark - Cēcis
Heute besuchen Sie den Gauja National-park. Er ist der älteste und mit etwa 920m² zugleich größte Nationalpark Lettlands. Er wurde bereits 1973 geschaffen und beherbergt eine malerische Natur, prächtige Höhlen, 19 Burgberge,6 mittelalterliche Burgen und 3 Städte. Eine dieser Städte ist Cēsis. Sie ist eine der landschaftlich prachtvollsten mittelalterlichen Städte Lettlands und befindet sich auf den hohen Hügeln, am Fuße des Flusses Gauja. Zu ihren  Wahrzeichen gehören unter anderem das Mittelalterschloss, das neue Schloss, das  Alte Rathaus, die St. John Kirche und der Schlosspark. Das moderne Cēsis ist ein kulturelles Zentrum, in dem die Geschichte die Basis für die heutige Kreativität darstellt. Übernachtung in Cēsis.

9. Tag: Kaunas
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Kaunas. Die Stadt liegt am eindrucksvollen Zusammenfluss der beiden größten Flüsse Litauens. Mit rund 360.000 Einwohnern ist Kaunas, nach der Hauptstadt Vilnius, die zweitgrößte Stadt des Landes, ihre Bewohner bezeichnen die Stadt selbst auch gerne als das Herz Litauens. Die Stadt liegt im Zentrum des Landes. Die Altstadt beherbergt viele gut erhaltene alte Bauwerke. Am historischen Rathausplatz liegen die Peter- und Paul -Kathedrale und die Jesuitenkirche. Das historische Rathaus, das wegen seiner hohen, weißen Gestalt umgangssprachlich „Weißer Schwan“ genannt wird ist eines der ältesten und schönsten Bauten. In der Fußgängerzone laden Cafés, Geschäfte und Museen zum Verweilen ein. Übernachtung in Kaunas.

10. Tag: Posen
Die Reise führt Sie heute zurück nach Posen, wo Sie den Urlaub ausklingen lassen.

11. Tag: Heimreise
Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie die Heimreise an.

Ihre Rundreisehotels im Baltikum:

  • gute Hotels der Mittelklasse
  • Rezeption & Lobby
  • Restaurant
  • alle Zimmer mit DU/ WC o. Bad/ WC


Ihre Hotels:
Geplant sind zum Beispiel:

Hotel Ibis Poznan Stare Miasto**+ in Posen
Hotel Europa City*** in Vilnius
Hotel Green Park Hotel*** in Klaipeda
Hotel Ibis Styles Riga*** in Riga
Best Baltic Hotel**** in Kaunas

Leistungen:

Im günstigen Reisepreis inklusive:

  • Abholung ab Wohnort gratis!*
  • Fahrt im modernen LANG Reisen Bus
  • kl. Frühstück mit Begrüßungskaffee
  • Bordbegleitung
  • 11 Treuepunkte
  • 2x Fährüberfahrt: Klaipeda-Neringa & Neringa-Klaipeda
  • 10x Übern. /FR in guten Mittelklassehotels
  • 10x Abendessen im Hotel

Diese Ausflüge sind bereits inklusive: 

  • Alle Ausflüge wie beschrieben mit örtl. RL ab Grenze Litauen
  • Stadtführungen in Posen, Vilnius, Klaipeda, Riga, Tallinn & Kaunas
  • Eintritt & Führung Wasserburg Trakai
  • Eintritt & Führung Gauja Nationalpark mit Bischofsburg Turaida und Gutmann Sandsteinhöhle
  • Führungen in Cēsis, Sigulda & Kaunas
  • Führung Berg der Kreuze
  • Eintritt & Führung Dom Riga
  • Eintritt & Führung Dom Tallinn
  • Ausflug Kurische Nehrung mit Wanderdünen, Hexenberg & Nidden

11 Tage 10.07.- 20.07.19

Frühbucherpreis bis 31.01.2019 nur 957,-
Reisepreis ab 01.02.2019                 nur 1.042,-

Extras:

  • Einzelzimmerzuschlag 258,-

Hier finden Sie eine Übersicht mit allen Zustiegsstellen.

10.07.201920.06.2019
    Preis p.P. ab 957,-