Chronik

Firmenchronik

1990

Nach der aus der Wendezeit entstandenen beruflichen Umorientierung,
gründete Angelika Lang im Herbst 1990 das gleichnamige Reisebüro im eigenen Wohnhaus in Grünstädtel.

Das große Interesse der neu gewonnenen Reisefreiheit ermöglichte 1993 die Anschaffung des ersten Reisebusses und wir agierten ab diesem Zeitpunkt als selbstständiger Busreiseveranstalter im Raum Schwarzenberg.

Wir eröffneten Reisebüros in Oberwiesenthal, im Lorenz Baumarkt Schwarzenberg,
im Ringcenter Schwarzenberg, in Crottendorf, im Pennymarkt Grünstädtel und in Aue. Mit steigender Zahl zufriedener Reisegäste konnten wir unseren Fuhrpark auf sieben Busse und einer Wohnmobilvermietung erweitern.

2000

Das Jahrhunderthochwasser im August 2002 war ein tiefer Einschnitt in unserer Firmengeschichte, da unser Firmensitz mit einem etwaigen Wasserstand von 1,60m überflutet wurde und ein erheblicher Sachschaden entstand.

2004 ging das Unternehmen in die Leitung von René Lang über und wurde mit tatkräftiger Unterstützung aller Mitarbeiter zu einem namenhaften und überregionalen Busreiseveranstalter. Seit 2006 konzentrieren wir uns auf unsere sehr gut etablierten Reisebüros im Ringcenter Schwarzenberg, SIMMEL Center Aue und in der Münzstraße in Zwickau.

2015

Neben unseren drei eigenen Reisebüros vertrauen wir auf die gute Zusammenarbeit mit über 100 Partnerreisebüros aus dem gesamten Erzgebirgskreis und darüber hinaus. Unser Unternehmen beschäftigt bis zu 19 Mitarbeiter und hat sich neben der Vermittlung von Reisen aller Veranstalter auf “LANG Reisen” als Busreiseveranstalter mit drei modernen Fernreisebussen spezialisiert.
Zielsetzung:

Wir haben uns qualitativ hochwertige und günstige Kreuzfahrten sowie Bus- und Gruppenflugreisen als stetes Ziel gesetzt. Unser Team nutzt die große Kundenzufriedenheit als ständigen Ansporn das Höchstmaß an Serviceleistung zu erreichen.

Reisebus mit Günter
Neoplan Transliner
Doppelstockbus in Paris
Reisekatalog 1994
Reisekatalog 2001
Reisekatalog 2006