Datum von
Datum bis
Land
Kategorie
Suche

Andalusien - Das wilde Herz Spaniens

Standorthotel direkt am Meer

1 Anreise zum Flughafen & Anreise Malaga

Sie reisen im Reisebus zum Flughafen München an. Am Abend erreichen Sie Malaga und fahren ins Hotel direkt an der Costa del Sol.

2 Mijas & Benalmadena

Frühstück und Halbtagesausflug in das Bergland der Costa del Sol. Erster Halt in dem weissen Dorf Benalmadena mit kurzem Rundgang. Ankunft in einem der schönsten weißen Dörfer Andalusiens in Mijas Pueblo. Ein Rundgang durch die engen Gassen spiegelt das Leben aus vergangener Zeit wider. Das Dorf befindet sich an einem Felsplateau, von wo man atemberaubende Blicke auf Fuengirola und das Meer hat. Um das Felsplateau schlängelt sich der botanische Rundweg, mit Palmen, Bäumen und Pflanzen aus aller Welt. Anschliessend Freizeit für eigene Erkundungen.

3 Ronda

Kurz hinter Marbella beginnt eine reizvolle Landschaft, die bizarre Bergwelt Andalusiens. Erstes Ziel der heutigen Fahrt ist die "Weiße Königin", Ronda, eine der schönsten und ältesten Städte Spaniens. Sie ist auf einem 780 m hohem Felsplateau erbaut und wird durch eine 100 Meter tiefe Schlucht dramatisch geteilt und erhält so ein einmalig wildzerklüftetes Panorama. Die Sehenswürdigkeiten befinden sich allesamt auf der südlichen Altstadtseite wie z.B. die Stabskirche "Santa Maria Mayor" mit Ihrem maurischen Kapellen. Ursprünglich als mohammedanische Moschee errichtet, wurde das Gebäude nach der Eroberung durch die Truppen der Katholischen Königin Isabella in eine christliche Stiftskirche umgewandelt. Hauptanziehungspunkt ist die aus dem 18. Jahrhundert stammende Steinbrücke, die zur Altstadt hinüber führt. Sie überspannt den sogenannten "Tajo", aus der früher die christlichen Sklaven der maurischen Herrscher Wasser empor schleppen mussten. Eine weitere Attraktion ist die älteste Stierkampfarena Spaniens. Ronda gilt als Geburtsstätte des Stierkampfes, denn hier wurden im 18. Jahrhundert die heute noch gültigen Regeln aufgestellt.

4 Freizeit & Flamengo-Abend

Bummeln Sie entlang der Uferpromenade oder nutzen Sie den Hotelpool zum Entspannen. Am Abend erleben Sie eine typische Flamengo- Show. Lassen Sie sich vom Feuer Andalusiens gefangen nehmen!

5 Granada & Alhambra

Ein wirklicher Höhepunkt der Reise- Granada mit Besuch der Alhambra. Als im 13. Jahrhundert unter den Nasriden das Königreich Granada entstand, beschloss der Gründer Alhamar Ibs Nasr, seine Residenz in die direkte Nachbarschaft der Zitadelle oder Alcazaba zu verlegen. Die Festung wurde neu errichtet und die Bauarbeiten zur Palaststadt aufgenommen, die von seinen Nachfolgern hauptsächlich Jusuf I. und dessen Sohn Mohammed V. abgeschlossen wurden. Nach der Besichtigung des Nasriden-Palastes und anderen Höhepunkten der Alhambra, geht es zu den Gärten der Generalife. Nachmittags Freizeit in der Altstadt wo man auf einem Rundgang durch die malerische Altstadt an der Karawanserei, der Königskapelle und der Kathedrale vorbeikommt.

6 Sevilla

Wegen ihrer prächtigen Barockfassaden und Baudenkmäler gilt sie auch als schönste Stadt Andalusiens und ist Heimat von "Carmen", "Don Juan" und dem "Barbier von Sevilla". Viele Gegensätze prägen das Stadtbild von Sevilla. Geschichte, Moderne, Fortschritt und Tradition spiegeln das Bild dieser lebendigen Kulturmetropole wider. Auf der Stadtrundfahrt gelangen Sie u.a. zur gigantischen Kathedrale Santa Maria, der drittgrößten Europas. Mittelpunkt der prächtigen, bis ins 17. Jahrhundert ausgebauten Anlage ist der Glockenturm Giralda. Ein Spaziergang durch das romantische Altstadtviertel Sevillas, Barrio Santa Cruz, mit einem Labyrinth aus engen Gassen, Plätzen und Brunnen, aus Kacheln und Blumen rundet diesen erlebnisreichen Tag ab.

7 Cordoba

Im heutigen Cordoba ist die ruhmreiche Vergangenheit immer noch lebendig. Die islamische Geschichte Cordobas beginnt im Jahre 711 mit einer monatelangen Belagerung durch Mugit al-Rumi, einem Feldherren des Tarik. Einige Jahre später gelangt der Omaijaden-Fürst Abd al-Rahman I. nach Cordoba und schafft nun in al-Andalus einen unabhängigen Staat. Ab dem Jahre 912 wird Cordoba die glänzendste Stadt des damaligen Europa, mehr als 1000 Moscheen und 800 Badehäuser gab es hier. Während der Stadtbesichtigung wird die Moschee besichtigt, die auf den Grundfesten einer westgotischen Basilika im Jahre 786 errichtet wurde und wo im Jahre 1523 die Katholischen Könige eine Kathedrale darüber errichteten. Wer die Mezquita betritt, findet sich in einem Zauberwald aus 850 freistehenden Säulen und rot-weiß bemalten Bögen wieder.

8 Freizeit oder fakultativ Gibraltar

Fruehstueck und Freizeit oder fakultativer Ganztagesausflug zur Kronkolonie Gibraltar. Die Straßen in Gibraltar sind so eng, dass auf Minibusse umgestiegen werden muss, um den Affenfelsen zu besichtigen. Der Felsen wurde im Vertrag von Utrecht den Briten zugesprochen und ist seither Zankapfel zwischen Spanien und England. Zunächst Fahrt in den äußersten Süden der Halbinsel, von wo man aus einen herrlichen Blick auf die Bucht von Algeciras (hier endet das Mittelmeer) und di e afrikanische Küste hat. Die berühmten Säulen des Herkules markierten das Ende der bekannten Welt: In Europa der Felsen von Gibraltar und auf afrikanischer Seite der Berg Al Moussa. Nun geht es hinauf zu der Tropfsteinhöhle. Danach geht es zu den bekannten Affen. Etwa 120 Tiere leben heute frei in der britischen Kolonie.

9 Heimreise

Am Mittag fliegen Sie zurück nach München und erreichen am Abend Ihre Heimatorte.

Hotelbeschreibung:

Gran Hotel **** Costa del Sol direkt am Strand gelegen Rezeption & Lobby Bar & Dachterrasse Außenpool & Liegen Zimmer mit Bad/ WC, Föhn, TV, Schreibtisch, Safe, Klimaanlage kostenfreies WLAN Deswegen haben wir dieses Hotel für Sie gewählt: direkt am Strand gelegen & gute Lage für das Ausflugsprogramm Weiterempfehlung in den bekannten Online-Bewertungsportalen 77%.

Leistungen:

  • Abholung ab Wohnort gratis!*
  • Fahrt im modernen Reisebus zum Flughafen
  • kl. Frühstück mit Begrüßungskaffee
  • 9 Treuepunkte
  • Bordbegleitung
  • Flug nach Malaga & zurück
  • 8x Übernachung/ FR im HM Gran Hotel**** Costa del Sol
  • 8x Abendessen als Buffet
  • inkl. 30,-€ Servicepauschale für Reisebüroleistungen (nicht erstattbar)

Ausflüge inkl.:

  • alles Ausflüge im modernen, klimatisierten spanischen Bus
  • örtliche deutschsprechende Reiseleitung/ Stadtführer während der der Ausflüge
  • Ausflug Mijas & Benalmadena mit Reiseleitung
  • Ausflug Granada & Alhambra inkl. Eintritt & Audio Head System*
  • Ausflug Cordoba & Cordoba Moschee-Katheadrale inkl. Eintritt & Audio Head System
  • Stadtführung in Sevilla
  • Tagesausflug Ronda mit Reiseleiter & Eintritt Stierkampfarena
  • Eintritt Flamengo- Show
  • * Zum Besuch der Alhambra sind folgende persönliche Daten mit der Reiseanmeldung notwendig: Vorname/ Name lt. Ausweisdokument, Geburtsdatum, Reisepass- oder Personalausweisnummer. Verfügbarkeit der Eintrittskarten der Alhambra in Abhängigkeit der Karten seitens der Verwaltung der Alhambra. Änderung im Reiseablauf vorbehalten.


Termine/Preise:

2024-04-19 - 2024-04-27

HM Grand Hotel Costa del Sol, Doppelzimmer lt. Ausschreibung
€ 1,699.00
HM Grand Hotel Costa del Sol, Einzelzimmer lt. Ausschreibung
€ 1,899.00

Extras

Ausflug Gibraltar mit RL & Rundfahrt im Kleinbus in Gibraltar € 85.00
buchbar – nur noch wenige Plätze verfügbar

Holt Euch unsere Reise App

App Store
für alle Apple Fans
Einfach das Icon klicken oder den QR Code mit dem Handy scannen und im Store mehr Informationen erhalten.
Play Store
für die Android Welt
Einfach das Icon klicken oder den QR Code mit dem Handy scannen und im Store mehr Informationen erhalten.
LANG GmbH
Grünhainer Straße 30
08340 Schwarzenberg
Tel.: 03774 25780
Fax: 03774 820754